Unternehmensnachfolge und Unternehmensaufgabe

„Wer sich rechtzeitig mit der Gestaltung der Unternehmensnachfolge beschäftigt, wird erkennen, dass dieser Prozess Zeit beansprucht und viele Entscheidungen fordert. Im Vorfeld sind eine Menge notwendige steuerliche, rechtliche und firmenpolitische Schritte zu treffen. Die Unternehmensnachfolge betrifft alle Bereiche: das Unternehmen, die Mitarbeiter, Sie selbst und Ihre Familie.“

Unsere Leistungen

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir konkrete Lösungsansätze:

A. Die geplante Unternehmensnachfolge

  • Wann beginnt die Unternehmensnachfolge?
  • Nachfolger gesucht? Wie, wo und wann?
  • Welche Wege der Unternehmensnachfolge bieten sich an?
  • Welche unternehmerischen und beruflichen Bedingungen sind zu beachten?
  • In welcher Situation befindet sich das Unternehmen?
  • Welche familiären Bedingungen sind zu berücksichtigen?
  • Sind im Vorfeld wichtige Gespräche zu führen, damit der Familienfrieden hält?
  • Hat das Unternehmen die ideale Rechtsform?
  • Wie hoch ist der Wert des Unternehmens?
  • Wie kann die Übergabe steuerlich (ertragssteuerlich, schenkungssteuerlich) und rechtlich optimal gestaltet werden?

B. Die ungeplante Unternehmensnachfolge (Tod oder schwere Krankheit)

  • Gibt es einen Notfallplan?
  • Haben Sie eine Vorsorgevollmacht oder Prokura erteilt?
  • Gibt es ein wasserdichtes Testament?
  • Ist die Familie heute schon versorgt?
  • Was soll auf keinen Fall eintreten?

C. Unternehmensaufgabe

  • Optimale steuerliche Gestaltung der Unternehmensaufgabe
  • Liquidation
  • Steuerlich notwendige Deklarationsaufgaben
 
Ihre Ansprechpartner
Foto: Heinz Herres
Heinz Herres
Steuerberater

Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet Heinz Herres konkrete Lösungsansätze für eine geplante oder auch ungeplante Unternehmensnachfolge sowie auch die Unternehmensaufgabe.

Heinz Herres ist zertifizierter Fachberater für Unternehmensnachfolge.

Foto: Julian Gerardy, B.A., Steuerberater
Dipl.-Finw. (FH)
Julian Gerardy, B.A.
Steuerberater